Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Voraussetzungen:
Die Voraussetzungen für die Teilnahme an den Törns sind in den entsprechenden Törninfos vermerkt. Diese Bedingungen müssen bei Antritt der Reise erfüllt sein. Bei fehlenden Voraussetzungen kann eine Reise nicht angetreten werden. Kosten werden in diesem Fall keine erstattet.

Buchung und Bezahlung:
Die Buchung erfolgt über die Homepage und die Rechnung für die Basismodule  und die Tauchpakete wird per mail verschickt. Eine Anzahlung von 50% hat innert 10 Tagen nach dem Erhalt der Buchungsbestätigung zu erfolgen, damit die Buchung verbindlich wird. Die Restzahlung ist spätestens 2 Monate (62 Tage) vor Reiseantritt zu tätigen. Die Verpflegung ist vor Ort bar zu bezahlen.

Vollpension
Die Vollpension beinhaltet das Essen von Sonntag Abend bis Freitag Mittagessen.  Inbegriffen sind Zwischenmahlzeiten, Wasser, Kaffee, Tee und Tischwein zum Abendessen. Das Abendessen am Freitag wird in einem Restaurant auf eigene Kosten eingenommen.

Spezielle Anforderungen an die Ernährung
Spezielle Wünsche an die Ernährung, bzw. Allergien müssen mindestens 10 Tage vor Reisantritt per e-mail mitgeteilt werden. Meldungen zu einem späteren Zeitpunkt können nicht mehr berücksichtigt werden. Vegane Ernährung wird auf dem Schiff nicht angeboten.

Stornierung der Buchung durch die Gäste:
Bei einer Stornierung durch die Gäste wird die Anzahlung nicht zurück erstattet. 
Bei Stornierung später als 61Tage vor Reiseantritt bleibt der Gesamtpreis der gebuchten Reise (Ohne Vollpension) geschuldet.
Bei Stornierung weniger als 72 Std. vor Reiseantritt sind zusätzlich die Kosten für die Vollpension pro Person geschuldet.
Wir empfehlen dringend eine Reise-Annullierungskostenversicherung abzuschliessen.

Stornierung durch den Veranstalter:
Bei Absage der Reise durch den Veranstalter wegen technischer Probleme oder höherer Gewalt (z.B. Stürme), entsteht seitens der Gäste keinerlei Schadenersatzanspruch. Eine Rückerstattung ist höchstens für seitens des Veranstalters nicht erbrachte Leistungen möglich. Falls der Reiseablauf aufgrund medizinischer Probleme eines Gastes beeinträchtigt wird, entsteht dadurch keine Schadensersatzpflicht seitens des Veranstalters.

Korrespondenz:
Die Korrespondenz erfolgt ausschliesslich über E-Mail. Es werden keine Dokumente auf dem Postweg versandt.

Versicherung:
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Diverses:
Törnteilnehmer werden durch die Teilnahme automatisch zu Passivmitgliedern für ein Jahr. Der Jahresbeitrag ist im Törnpreis inbegriffen. Die Mitgliedschaft gilt für ein Jahr und kann nur durch erneute Törnteilnahme verlängert  bzw. erneuert werden. Den Passivmitgliedern entstehen durch die Mitgliedschaft keinerlei Verpflichtungen gegenüber dem Verein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen ausdrucken

Individuell und Einzigartig