Giannutri, die Perle im toskanischen Archipel

Giannutri ist die südlichste Insel im toskanischen Archipel und eines der Ziele, welche bei der Südtour angefahren wird. Die halbmondförmige Insel bietet Ankerplätze welche bei jeder Windrichtung eine ruhige Nacht gewährleisten.  Neben Steilwänden und sehr fischreichen Tauchgründen bietet dieser Tauchspot auch zwei Wracks, einerseits die Nasim II, welche etwas tiefer liegt, aber auch die Anna Bianca die sehr einfach zu betauchen ist.  Grotten und Höhlen und das alljährliche Naturschauspiel der Seehasenhochzeit  machen diesen Spot einmalig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Giannutri

 

Tauchen Segeln und Meer