Tauchtörns

Die Törns finden im toskanischen Archipel statt. Dieses sehr interessante Tauchrevier bietet Spots für Taucher aller Brevetierungsstufen und verspricht erlebnisreiche Tauchgänge. Viel der Tauchplätze liegen in Gebieten, die von anderen Schiffen gar nicht angefahren werden. Einsame Buchten und versteckte Ankerplätze sind die Spezialitäten der Norsemanfahrten.

Die Mindestvoraussetzung für Taucher ist ein OWD- bzw. Einsternbrevet mit mindestens 25 geloggten Tauchgängen. Die Ausrüstung muss mitgebracht werden, es steht keine Leihausrüstung zur Verfügung. Ersatzausrüstung und Ersatzteile, sowie Pressluftflaschen (12&15 Liter) und Blei sind vorhanden.

Nichttaucher können im Rahmen der verfügbaren Kojen bei Tauchtörns ebenfalls mitfahren.

Zur Onlinebuchung hier klicken

INDIVIDUELL UND EINZIGARTIG